Riquewihr

Ein kleines Städtchen an der Elsässer Weinstraße, das einen in alte Zeiten zurückführt, das ist das Weindorf Riquewihr. Die Kopfsteinplasterstraßen sind von Fachwerkhäusern mit Weinhandlungen, Souveniershops und Restaurants gesäumt. Das Musée du Dolder - einem Turm aus dem Jahr 1291 - kann man alte Waffen, Feuerwehrgerät und einen tollen Blick über die herrliche Idylle erhaschen. Im Diebesturm - den man im Kombiticket mit dem Dolder für 7 € besichtigen kann - ist ein altes Gefängnis und auch Folterinstrumente zu besichtigen

Sehenswürdigkeiten

der Diebturm

ehemaliges Gefängnis und Aussichtspunkt

 

das Winzerhaus

schon im 16. Jahrhundert gebaut

 

der Dolderturm

ehemaliger Wehrturm aus dem 13. Jahrhundert


einfach zu finden

Etwa eine Stunde dauerte die Fahrt über eine meist freie Autobahn und ein paar kurze Landstraßen, doch die kleine Reise hat sich gelohnt...


Impressionen